feuerwehr_header05

Löschdecken

Eine Löschdecke ist eine Decke aus flammhemmenden oder

nicht brennbaren Materialien. 

 

Sie ist ein Kleinlöschgerät und wird hauptsächlich zum Ablöschen von

Entstehungsbränden verwendet.

 

Dem Brandherd wird damit der Sauerstoff entzogen.

 

Durch Löschdecken bleiben im Gegensatz zu den meisten Feuerlöschern

keine Löschrückstände zurück.

 

Eine Löschdecke kann auch verwendet werden, um brennende Kleidung von Personen zu löschen.