feuerwehr_header05

Aktuelle Einsätze der FF Zeltweg

 


Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Sonntag, dem 02. Juni 2019 um 14:58 Uhr

mittels Sirenen Alarm zu einem Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb in der Alpinestraße gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort stellte sich dieser Brandmeldealarm als Fehlalarm heraus

und die Brandmeldeanlage konnte somit durch die Feuerwehr Zeltweg zurückgestellt werden.

 

Eingesetzte Kräfte

 

TLF-A 4000/200 Zeltweg, RLF-A 2000 Zeltweg, mit 11 Mann

 

Einsatzdauer

 

14:58 - 15:45 Uhr

.
DKM_

 


Türöffnung in der Hauptstraße

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Dienstag, dem 14. Mai 2019 um 16:30 Uhr

mittels Stillen Alarm zu einer Türöffnung in der Hauptstraße gerufen.

 

Nach Erkundung durch die Feuerwehr Zeltweg wurde die 3 teilige Schiebeleiter in Stellung gebracht

um sich über ein Fenster Zugang zur Wohnung zu verschaffen. Noch während dem aufstellen der Leiter

öffnete die Person die Wohnungstüre. Somit waren keine weiteren Tätigkeiten mehr erforderlich. 

 

Eingesetzte Kräfte

 

RLF-A 2000 Zeltweg, LF-A Zeltweg, LKW-Zeltweg mit 16 Mann

 

Polizei und Rotes Kreuz

 

Einsatzdauer

 

16:30 - 17:17 Uhr

 


Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Montag, dem 13. Mai 2019 um 15:01 Uhr

mittels Sirenenalarm zu einem Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb in der Bahnhofstraße gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort stellte sich dieser Brandmeldealarm als Fehlalarm heraus

und die Brandmeldeanlage konnte somit durch die Feuerwehr Zeltweg zurückgestellt werden.

 

Eingesetzte Kräfte

 

TLF-A 4000/200 Zeltweg, RLF-A 2000 Zeltweg, mit 13 Mann

 

Einsatzdauer

 

15:01 - 16:00 Uhr

.
DKM_

 


Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Dienstag, dem 07. Mai 2019 um 08:44 Uhr

mittels Sirenenalarm zu einem Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb in der Alpinestraße gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort stellte sich dieser Brandmeldealarm als Fehlalarm heraus

und die Brandmeldeanlage konnte somit durch die Feuerwehr Zeltweg zurückgestellt werden.

 

Eingesetzte Kräfte

 

TLF-A 4000/200 Zeltweg, RLF-A 2000 Zeltweg, mit 11 Mann

 

Einsatzdauer

 

08:44 - 09:15 Uhr

.
DKM_

 


Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Mittwoch, dem 01. Mai 2019 um 05:46 Uhr

mittels Sirenenalarm zu einem Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb in der Alpinestraße gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort stellte sich dieser Brandmeldealarm als Fehlalarm heraus

und die Brandmeldeanlage konnte somit durch die Feuerwehr Zeltweg zurückgestellt werden.

 

Eingesetzte Kräfte

 

TLF-A 4000/200 Zeltweg, RLF-A 2000 Zeltweg, LF-A Zeltweg mit 19 Mann

 

Einsatzdauer

 

05:46 - 05:51 Uhr

.
DKM_

 


Brandmeldealarm in einem Mehrparteienhaus

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Montag, dem 29. April 2019 um 22:14 Uhr

mittels Sirenenalarm zu einem Brandmeldealarm in einem Mehrparteienhaus in der Walzwerkgasse gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort stellte sich dieser Brandmeldealarm als Fehlalarm heraus

und die Brandmeldeanlage konnte somit durch die Feuerwehr Zeltweg zurückgestellt werden.

 

Eingesetzte Kräfte

 

TLF-A 4000/200 Zeltweg, RLF-A 2000 Zeltweg mit 15 Mann

 

Einsatzdauer

 

22:14 - 22:45 Uhr

.
DKM_

 


Brandmeldealarm in einem Mehrparteienhaus

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Sonntag, dem 21. April 2019 um 20:36 Uhr

mittels Sirenenalarm zu einem Brandmeldealarm in einem Mehrparteienhaus in der Stahlstraße gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort stellte sich dieser Brandmeldealarm wie schon am Dienstag als Fehlalarm heraus

und die Brandmeldeanlage konnte somit durch die Feuerwehr Zeltweg zurückgestellt werden.

 

Eingesetzte Kräfte

 

TLF-A 4000/200 Zeltweg, RLF-A 2000 Zeltweg mit 16 Mann

 

Einsatzdauer

 

20:36 - 21:15 Uhr

.
DKM_

 


Brandmeldealarm in einem Mehrparteienhaus

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Dienstag, dem 16. April 2019 um 19:46 Uhr

mittels Sirenenalarm zu einem Brandmeldealarm in einem Mehrparteienhaus in der Stahlstraße gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort stellte sich dieser Brandmeldealarm als Fehlalarm heraus und die

Brandmeldeanlage konnte somit durch die Feuerwehr Zeltweg zurückgestellt werden.

 

Eingesetzte Kräfte

 

TLF-A 4000/200 Zeltweg, RLF-A 2000 Zeltweg, LF-A Zeltweg, LKW Zeltweg mit 24 Mann

 

Einsatzdauer

 

19:46 - 20:20 Uhr

.
DKM_

 


Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Montag, dem 11. März 2019 um 08:51 Uhr

mittels Sirenenalarm zu einem Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb in der Alpinestraße gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort stellte sich dieser Brandmeldealarm als Täuschungsalarm heraus und die

Brandmeldeanlage konnte somit durch die Feuerwehr Zeltweg zurückgestellt werden.

 

Eingesetzte Kräfte

 

TLF-A 4000/200 Zeltweg, RLF-A 2000 Zeltweg mit 13 Mann

Brandschutzbeauftragter

 

Einsatzdauer

 

08:51 - 09:45 Uhr

.
DKM_

 


Balkonbrand in der Größingstraße

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Mittwoch, dem 06. März 2019 um 16:50 Uhr

von Florian Steiermark mittels Sirenenalarm zu einem Balkonbrand in die Größingstraße alarmiert.

 

Am Einsatzort angekommen wurde festgestellt das auf einem Balkon gelagerte Pellets zu brennen

begonnen haben. Ein Atemschutztrupp der sich schon auf der Anfahrt mit schwerem Atemschutz ausgerüstet

hat konnte diesen Brand unter Zuhilfenahme eines Hochdrucklöschers schnell ablöschen. Um das Vorhandensein

von Glutnestern ausschließen zu können musste im Anschluss noch ein Teil der Fassade geöffnet werden.

Durch das schnelle Eingreifen der eingesetzten Kräfte konnte eine unkontrollierte Brandausbreitung verhindert

werden.

 

Eingesetzte Kräfte

 

TLF-A 4000/200 Zeltweg, RLF-A 2000 Zeltweg mit 16 Mann (4 Mann Bereitschaft)

Rotes Kreuz, Polizei

 

Einsatzdauer

 

16:50 - 17:50 Uhr

.
Balkonbrand_

 


Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Montag, dem 04. März 2019 um 08:24 Uhr

mittels Sirenenalarm zu einem Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb in der Bahnhofstraße gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort stellte sich dieser Brandmeldealarm abermals als Fehlalarm heraus. Die Feuerwehr Zeltweg

stellte die Brandmeldeanlage zurück und traf nach einer halben Stunde wieder im Rüsthaus ein.

 

Die FF Zeltweg war mit 12 Mann und 2 Fahrzeugen (TLF-A 4000/200 und RLF-A 2000) im Einsatz.

.
DKM_

 


Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Sonntag, dem 24. Februar 2019 um 09:54 Uhr

mittels Sirenenalarm zu einem Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb in der Bahnhofstraße gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort stellte sich dieser Brandmeldealarm als Fehlalarm heraus. Die Feuerwehr Zeltweg

stellte die Brandmeldeanlage zurück und traf nach einer halben Stunde wieder im Rüsthaus ein.

 

Die FF Zeltweg war mit 19 Mann und 3 Fahrzeugen (TLF-A 4000/200, RLF-A 2000 und LF-A) im Einsatz.

.
 

Bild 1 von 1

 

DKM

 


VU - PKW am Dach

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Montag, dem 14. Jänner 2019 um 23:10 Uhr mittels

Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall eines PKW beim Kreisverkehr B77 / B78 Richtung Fisching gerufen.

 

Auf der schneeglatten Fahrbahn kam ein PKW Höhe Transporte Peinhopf ins Schleudern, kam von der Fahrbahn

ab und blieb am Dach im Feld liegen.

 

Die Person im PKW konnte noch vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehren Weißkirchen und Zeltweg vom Roten Kreuz

aus dem Auto geborgen werden. Die Berge- und Sicherungstätigkeiten wurden von der Feuerwehr Weißkirchen übernommen

sodass für die Feuerwehr Zeltweg keine weiteren Tätigkeiten erforderlich waren.

 

Die FF Zeltweg war mit 14 Mann und 2 Fahrzeugen (RLF-A 2000 und LF-A) im Einsatz. Die Einsatzdauer betrug eine halbe Stunde.

Weiters waren Feuerwehr Weißkirchen, Notarzt, Rotes Kreuz und Polizei im Einsatz.

 

(Bilder von Feuerwehr Weißkirchen)

.
20190114_Bergung_PKW_(1)_20190114_Bergung_PKW_(2)_

 


Türöffnung / Personenrettung aus Lift

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Samstag, dem 12. Jänner 2019 um 11:25 Uhr mittels

Stillen Alarm zu einer Türöffnung / Personenrettung aus Lift in der Erzstraße gerufen.

 

Wenige Augenblicke nach der Alarmierung kam von der Landesleitzentrale die Meldung das kein Einsatz mehr

erforderlich ist. Die Person die in einem hängengebliebenen Fahrstuhl den Notruf absetzte, war nicht mehr eingeschlossen.

 

Somit waren keine weiteren Tätigkeiten der Feuerwehr Zeltweg erforderlich.

 

.
LF-A_

 


LKW Unfall beim Kreisverkehr M-Rast

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Dienstag, dem 08. Jänner 2019 um 08:13 Uhr

mittels Sirenenalarm zu einem LKW Unfall beim Kreisverkehr M-Rast gerufen.

 

Aus unbekannter Ursache verunfallte ein LKW, die Zugmaschine samt Container kippte um und die Ladung

ging verloren. Die eingesetzten Kräfte der Feuerwehren Zeltweg-Stadt, Farrach und Judenburg mit dem

Ölschadensfahrzeug sicherten die Unfallstelle ab und säuberten die Straße.

 

Der verunfallte LKW wurde von einem Bergefahrzeug aufgestellt und abgeschleppt. Die Ladung wurde von einem

Müllentsorgungsbetrieb eingesammelt. Der Lenker des Fahrzeuges wurde leicht verletzt.

 

Die FF Zeltweg war mit 12 Mann und 2 Fahrzeugen (RLF-A 2000 und LF-A) im Einsatz. In Summe standen

ca. 30 Feuerwehrmänner/frauen im Einsatz. Weiters waren Rotes Kreuz und Polizei vor Ort.

Die Einsatzdauer betrug mehrere Stunden.

 

.
LKW_01_LKW_02_LKW_08_LKW_04_LKW_09
|
LKW_05_LKW_06_LKW_07_

 


Bauernhof in Obdach brannte nieder

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Samstag, dem 05. Jänner 2019 um 21:30 Uhr

mittels Sirenenalarm zu einem Brand eines Bauernhofs in Obdach Prethal gerufen.

 

Die Feuerwehren Obdach, Weißkirchen und Reichenfels waren die ersten am Einsatzort und stellten fest,

dass es sich um einen Vollbrand eines Wirtschaftsgebäudes handelt. Dadurch wurden unverzüglich die

Feuerwehren Baierdorf, Judenburg und Zeltweg-Stadt sowie Wolfsberg mit dem Großtanklöschfahrzeug nachalarmiert.

 

Aufgrund des Wassermangels wurde ein Pendelverkehr mit den Tanklöschfahrzeugen durchgeführt. Weiters wurde

eine Zubringleitung von einem Bach hergestellt.

 

Trotz aller Bemühungen der eingesetzten Kräfte war der Wind so stark, dass das Feuer nicht mehr aufgehalten werden

konnte und auch auf das Wohnhaus übergriff. Der gesamte Bauernhof brannte nieder.

 

Die Besitzer und ein Nachbar konnten nachdem sie das Feuer bemerkten, eine große Anzahl an Tieren noch ins Freie bringen,

ca. 20 Rinder schafften es allerdings nicht mehr und verendeten.

 

Bei diesen Löscharbeiten wurde auch 1 Feuerwehrmann leicht verletzt.

 

Die FF Zeltweg war mit 23 Mann und 3 Fahrzeugen (TLF-A 4000/200, RLF-A 2000 und LF-A) im Einsatz. Der Einsatz dauerte

bis in die frühen Morgenstunden. In Summe waren über 100 Feuerwehrmänner/frauen im Einsatz.

 

.
Brand_01_Brand_02_Brand_08_Brand_03_Brand_05
|
Brand_07_Brand_04_Brand_06_

 


Rauchentwicklung in der Linderwaldsiedlung

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Donnerstag, dem 27. Dezember 2018 um 02:37 Uhr

mittels Sirenenalarm zu einer Rauchentwicklung in einer Wohnung in einem mehrstöckigen Wohngebäude

in der Linderwaldsiedlung gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort stellte sich heraus, dass die Rauchentwicklung aus einer Steckdose kommt.

Es handelte sich also um einen massiven Kurzschluss. Mittels Wärmebildkamera wurde der betroffene Raum

auf Brand- bzw. Glutnester kontrolliert und die Steweag verständigt.

 

Die FF Zeltweg war mit 13 Mann und 2 Fahrzeugen (TLF-A 4000/200 und RLF-A 2000) im Einsatz.

Weiters war die Polizei im Einsatz.

 

.
B01_02_B01_03_B01_04_

 


Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Mittwoch, dem 19. Dezember 2018 um 06:47 Uhr

mittels Sirenenalarm zu einem Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb in der Bahnhofstraße gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort stellte sich dieser Brandmeldealarm als Fehlalarm heraus. Die Feuerwehr Zeltweg

stellte die Brandmeldeanlage zurück und traf nach einer halben Stunde wieder im Rüsthaus ein.

 

Die FF Zeltweg war mit 10 Mann und 2 Fahrzeugen (RLF-A 2000 und LF-A) im Einsatz.

 

.
DKM_

 


Brandsicherheitswache bei Krampuslauf

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg hielt beim diesjährigen höllischen Krampustreiben am Platzlmarkt

am Mittwoch, dem 05. Dezember 2018 die Brandsicherheitswache ab.

 

Zwischenfälle gab es zum Glück keine, bei der spektakulären Show der Fohnsdorfer Gruabnperchten lief alles nach Plan.

 

Die Feuerwehr Zeltweg war mit 7 Mann und dem LF-A von 17 bis 20 Uhr im Einsatz.

 

.
Krampustreiben_04_Krampustreiben_03_Krampustreiben_05_Krampustreiben_01_Krampustreiben_02

 


Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Mittwoch, dem 05. Dezember 2018 um 11:56 Uhr

mittels Sirenenalarm zu einem Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb in der Alpinestraße gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort stellte sich heraus, dass angebranntes Kochgut Auslöser für diesen Alarm war.

Die Feuerwehr Zeltweg stellte die Brandmeldeanlage zurück und traf nach einer halben Stunde wieder im Rüsthaus ein.

 

Die FF Zeltweg war mit 11 Mann und 2 Fahrzeugen (RLF-A 2000 und LF-A) im Einsatz.

 

.
DKM_

 


Vermutlicher Zimmerbrand in der Schmiedgasse

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Dienstag, dem 20. November 2018 um 16:11 Uhr

mittels Sirenenalarm gemeinsam mit der Feuerwehr Farrach zu einem Zimmerbrand in der Schmiedgasse gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort konnte rasch Entwarnung gegeben werden denn dieser vermutliche Zimmerbrand

stellte sich als Fehlalarm heraus. Die Feuerwehren Zeltweg-Stadt und Farrach konnten also ohne weitere Tätigkeiten

wieder ins Rüsthaus einrücken.

 

Die FF Zeltweg war mit 7 Mann und dem TLF-A 4000/200 im Einsatz. Weitere 7 Mann rückten mit dem LF-A aus, drehten aber

während der Anfahrt zum Einsatzort wieder um weil bereits bekannt war dass es sich um eine Fehlalarmierung handelt.

 

.
TLF_6_

 


Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Dienstag, dem 13. November 2018 um 20:19 Uhr

mittels Sirenenalarm zu einem Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb in der Alpinestraße gerufen.

 

Bei der Erkundung am Einsatzort stellte sich heraus, dass es eine Rauchentwicklung bei einem Untertischboiler

in einem Toilettenraum gab und dadurch der Brandmeldealarm ausgelöst wurde. Die Feuerwehr Zeltweg belüftete den

betroffenen Raum, stellte die Brandmeldeanlage zurück und traf nach einer halben Stunde wieder im Rüsthaus ein.

 

Die FF Zeltweg war mit 14 Mann und 2 Fahrzeugen (TLF-A 4000/200 und LF-A) im Einsatz.

 

.
TLF_5_

 


Brandmeldealarm in der Bessemerstraße

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Dienstag, dem 06. November 2018 um 19:58 Uhr mittels

Sirenenalarm zu einem Brandmeldealarm in einem mehrstöckigen Wohngebäude in der Bessemerstraße gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort konnte rasch Entwarnung gegeben werden denn es handelte sich um einen Fehlalarm.

Die Feuerwehr Zeltweg stellte die Brandmeldeanlage zurück und traf nach einer halben Stunde wieder im Rüsthaus ein.

 

Die FF Zeltweg war mit 14 Mann und 2 Fahrzeugen (TLF-A 4000/200 und LF-A) im Einsatz.

 

.
DKM_

 


Brandmeldealarm in der Hauptstraße

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Donnerstag, dem 25. Oktober 2018 um 11:55 Uhr

mittels Sirenenalarm zu einem Brandmeldealarm in einem Beherbergungsbetrieb in der Hauptstraße gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort stellte sich dieser Brandmeldealarm als Fehlalarm heraus. Die Feuerwehr

Zeltweg stellte die Brandmeldeanlage zurück und traf nach einer halben Stunde wieder im Rüsthaus ein.

 

Die FF Zeltweg war mit 11 Mann und 2 Fahrzeugen (TLF-A 4000/200 und RLF-A 2000) im Einsatz.

 

.
DKM_

 


Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Mittwoch, dem 24. Oktober 2018 um 08:08 Uhr

mittels Sirenenalarm zu einem Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb in der Alpinestraße gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort stellte sich dieser Brandmeldealarm als Fehlalarm heraus, sodass keine weiteren

Tätigkeiten erforderlich waren. Die Feuerwehr Zeltweg stellte die Brandmeldeanlage zurück und traf nach einer

halben Stunde wieder im Rüsthaus ein.

 

Die FF Zeltweg war mit 10 Mann und 2 Fahrzeugen (TLF-A 4000/200 und RLF-A 2000) im Einsatz.

 

.
DKM_

 


Türöffnung / Personenrettung aus Lift

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Montag, dem 22. Oktober 2018 um 18:50 Uhr mittels Stillen Alarm

zu einer Türöffnung / Personenrettung aus Lift in einem mehrstöckigen Gebäude in der Erzstraße gerufen.

 

1 Person war in einem hängen gebliebenen Fahrstuhl eingeschlossen. Die Feuerwehr Zeltweg befreite die Person aus

ihrer Zwangslage und rückte nach einer halben Stunde wieder ins Rüsthaus ein.

 

Die FF Zeltweg war mit 13 Mann und 2 Fahrzeugen (RLF-A 2000 und TLF-A 4000) im Einsatz.

 

.
TLF_10_

 


Verkehrsunfall 2er PKW auf der Tischlerkreuzung

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Samstag, dem 20. Oktober 2018 um 16:02 Uhr

mittels Stillen Alarm zu einem Verkehrsunfall 2er PKW auf der Tischlerkreuzung gerufen.

 

Aufgabe der Feuerwehr Zeltweg war es den nicht mehr fahrtauglichen PKW aus dem Kreuzungsbereich zu

entfernen, ausgelaufene Betriebsmittel zu binden und die Straße von herumliegenden Fahrzeugteilen zu säubern.

 

Die FF Zeltweg war mit 10 Mann und 2 Fahrzeugen (RLF-A 2000 und LKW) im Einsatz.

Die Einsatzdauer betrug 1 Stunde.

 

.
RLF-A 2000 n_

 


Brandmeldealarm in der Bessemerstraße

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Dienstag, dem 16. Oktober 2018 um 15:16 Uhr mittels

Sirenenalarm zu einem Brandmeldealarm in einem mehrstöckigen Wohngebäude in der Bessemerstraße gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort konnte rasch Entwarnung gegeben werden, dieser Brandmeldealarm stellte sich

als Fehlalarm heraus. Die Feuerwehr Zeltweg stellte die Brandmeldeanlage zurück und traf nach einer halben Stunde

wieder im Rüsthaus ein.

 

Die FF Zeltweg war mit 12 Mann und 2 Fahrzeugen (TLF-A 4000/200 und RLF-A 2000) im Einsatz.

 

.
DKM_

 


Brandmeldealarm in der Bessemerstraße

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Donnerstag, dem 11. Oktober 2018 um 00:11 Uhr

mittels Sirenenalarm zu einem Brandmeldealarm in einem mehrstöckigen Wohngebäude in der Bessemerstraße gerufen.

 

Nach Erkundung am Einsatzort stellte sich dieser Brandmeldealarm als Fehlalarm heraus. Die Feuerwehr Zeltweg stellte

die Brandmeldeanlage zurück und traf nach einer halben Stunde wieder im Rüsthaus ein.

 

Die FF Zeltweg war mit 10 Mann und 2 Fahrzeugen (TLF-A 4000/200 und MTF) im Einsatz.

 

.
DKM_