feuerwehr_header05

Einsätze der FF Zeltweg

Brand einer Hackschnitzelanlage

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg wurde am Dienstag, dem 12. Oktober 2010 mittels

Sirenenalarm zu einem Brand einer Hackschnitzelsiloanlage in einer Tischlerei in der Hauptstraße gerufen.

 

Nach einem technischen Defekt in einer Hackschnitzelsiloanlage entstand ein Rückbrand.

 

Aufgabe der Feuerwehr Zeltweg war das Austragen des Brandgutes aus der Anlage. Zusätzlich

wurde die Feuerwehr Weißkirchen mit ihrer Wärmebildkamera angefordert um die Siloanlage zu kontrollieren.

 

Die FF Zeltweg war gemeinsam mit der FF Weißkirchen 3 Stunden lang im Einsatz.

 

.
Rückbrand_1_Rückbrand_2_Rückbrand_3_Rückbrand_4_Rückbrand_5
|
Rückbrand_6_Rückbrand_7_Rückbrand_8_