feuerwehr_header05

Übungen

 


Übung bei der Fa. vaW

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg hielt am Donnerstag, dem 09. November 2017 eine Übung

bei der Fa. vaW (voest alpine Weichensysteme) in der Alpinestraße ab.

 

Übungsannahme war ein Brand einer Lagerhalle mit einer vermissten Person. Die Feuerwehr Zeltweg rettete

die vermisste Person unter schwerem Atemschutz, löschte den Brand mittels 2 C-Rohre und sorgte für den

notwendigen Rauchabzug mittels 2 Druckbelüfter.

 

Die FF Zeltweg war mit 18 Mann und 3 Fahrzeugen (TLF-A 4000/200, RLF-A 2000 und LF-A) im Übungseinsatz.

 

.
P1060972_P1060977_P1060974_P1060979_

 


Übung Lebenshilfe

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg hielt am vergangenen Donnerstag, dem 02. November 2017

von 17:00 bis 18:30 Uhr eine Übung bei der Lebenshilfe in der Feldgasse ab.

 

Die Übungsannahme war ein verrauchter Raum innerhalb des Gebäudes mit einer vermissten Person.

Die Feuerwehr Zeltweg rettete die vermisste Person, evakuierte die weiteren Hausbewohner und sorgte für

den notwendigen Rauchabzug mittels Druckbelüfter.

 

Die FF Zeltweg war mit 15 Mann und 3 Fahrzeugen (TLF-A 4000/200, RLF-A 2000 und MTF) im Übungseinsatz.

 

.
23215411_1958637334161635_2723900461091840551_o_23270166_1958637440828291_5715391359438448978_o_23215575_1958637540828281_264221792511677644_o_23270392_1958637337494968_8804120003322114534_o_

 


Übung bei der Fa. Trügler / Saubermacher

 

Eine groß angelegte Übung gab es am Freitag, dem 20. Oktober 2017 für die Feuerwehren Baierdorf, Weisskirchen,

Zeltweg-Stadt und Judenburg am Gelände der Fa. Trügler / Saubermacher in Fisching.

 

Übungsannahme war ein Hallenbrand der von den eingesetzten Feuerwehren bekämpft und gelöscht wurde.

Die Wasserversorgung wurde von der angrenzenden Mur aus hergestellt.

 

Die Feuerwehr Zeltweg war mit 18 Mann und 3 Fahrzeugen (TLF-A 4000/200, RLF-A 2000 und LF-A) im Übungseinsatz.

In Summe standen 4 Feuerwehren mit 10 Fahrzeugen und ca. 60 Mann im Übungseinsatz.

 

(Bilder von BFVJU)

.
171020_Uebung_Truegler_02_171020_Uebung_Truegler_03_171020_Uebung_Truegler_04_171020_Uebung_Truegler_05_

 


Atemschutz-Training in Brandcontainer

 

Ein Atemschutztrupp der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Zeltweg war am Samstag, dem 30. September 2017

bei einem Training in einem gasbefeuerten Brandcontainer am Gelände der FWZS (Feuerwehr- und Zivilschutzschule

Steiermark) in Lebring im Übungseinsatz.

 

Als Gruppenkommandant fungierte BM Robert Staubmann, der Atemschutztrupp setzte sich aus LM d.F. Thomas Pfister,

LM d.F. Dominik Klein und OFM Tobias Klein zusammen.

 

.
Robert Staubmann - 20170930_142555_Robert Staubmann - 20170930_144803_Robert Staubmann - 20170930_144812_Robert Staubmann - 20170930_150710_

 


Übung Erste Hilfe

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg hielt am Donnerstag, dem 31. August 2017 von 19:00 bis 20:30 Uhr

eine Übung zum Thema Erste Hilfe im Rüsthaus ab.

 

Bei dieser Übung wurde auf die Themenbereiche Stabile Seitenlage sowie Wiederbelebungsmaßnahmen eingegangen,

die jederzeit und das auch im täglichen Leben von großer Bedeutung sein können.

 

.
IMG-20170831-WA0005_IMG-20170831-WA0009_IMG-20170831-WA0012_IMG-20170831-WA0014_IMG-20170831-WA0015

 


Übung beim Anwesen Stolz

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg hielt am Donnerstag, dem 10. August 2017 eine Übung beim Anwesen

Stolz (Nähe Sportzentrum) ab.

 

Übungsannahme war ein Garagenbrand mit mehreren vermissten Personen. Der Brand wurde unter schwerem Atemschutz

mittels HD-Rohr gelöscht und die vermissten Personen wurden mittels Bergetuch geborgen. Weiters wurden die Nebengebäude

mittels C-Rohre geschützt und mittels Druckbelüfter für den notwendigen Rauchabzug gesorgt.

 

Die FF Zeltweg war mit 19 Mann und 4 Fahrzeugen (TLF-A 4000/200, RLF-A 2000, LF-A und MTF) im Übungseinsatz.

 

.
Robert Staubmann - 20170810_200739_Robert Staubmann - 20170810_200703_Robert Staubmann - 20170810_200804_Robert Staubmann - 20170810_200841_

 


Übung bei der Fa. Mondi Coating

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg hielt am Donnerstag, dem 27. Juli 2017 eine Übung

bei der Fa. Mondi Coating in der Bahnhofstraße ab.

 

Übungsannahme war ein Brand bei einer Maschine in einer Halle. Die Feuerwehr Zeltweg löschte den

Brand unter schwerem Atemschutz mittels HD-Rohr. Weiters wurden 3 Personen mittels Leiterweg aus

einem Obergeschoß der Halle geborgen.

 

Die FF Zeltweg war mit 14 Mann und 2 Fahrzeugen (TLF-A 4000/200 und LF-A) im Übungseinsatz.

 

.
IMG-20170801-WA0000_IMG-20170801-WA0003_IMG-20170801-WA0004_IMG-20170801-WA0006_

 


Groß angelegte Abschnittsübung

 

Am Freitag, dem 28. Oktober 2016 war die Feuerwehr Zeltweg bei einer groß angelegten Abschnittsübung

(Abschnitt I des Bereiches Judenburg) im Einsatz.

 

Übungsannahme war ein schwerer Verkehrsunfall bei der Einfahrt zur M-RAST mit 6 verunfallten PKW's

und einem Traktor.

 

5 Feuerwehren (Farrach, Zeltweg-Stadt, Baierdorf, Weißkirchen und Obdach) mussten insgesamt 10 eingeklemmte

Personen aus den Fahrzeugwracks mit Hilfe aller technischen Hilfsmittel, wie hydraulisches Rettungsgerät oder

Hebekissen, befreien.

 

Alles in Allem war es eine sehr gut verlaufene Übung die von der FF Farrach perfekt abgewickelt wurde.

 

(Bilder von BFV Judenburg)

.
161028_Abschnitts_bung_02_161028_Abschnitts_bung_03_161028_Abschnitts_bung_04_161028_Abschnitts_bung_05_161028_Abschnitts_bung_09

 


Übung mit hydraulischem Rettungsgerät

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg hielt am Montag, dem 7. Juli 2016 eine Übung ab.

Ziel der Übung war unser Wissen über den Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät weiter

zu vertiefen und dies auch praktisch umzusetzen.

Wir danken der Fa. Beinschab für ihre Unterstützung

 

Die FF Zeltweg war mit 11 Mann und 2 Fahrzeugen (RLF-A 2000 und LKW) im Übungseinsatz.

 

.
P1060579_P1060581_P1060582_P1060584_P1060585
|
P1060587_P1060592_P1060595_P1060600_P1060601
|
P1060604_P1060609_

 


Übung Ruine Eppenstein

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg war am Montag, dem 18. Mai 2015 im Übungseinsatz

bei einer großangelegten Übung bei der Ruine Eppenstein.

 

Gemeinsam mit den Feuerwehren Weißkirchen und Baierdorf wurde diese Übung abgehalten.

Übungsannahme war ein Brand bei der Ruine Eppenstein, wobei eine Zubringleitung über einen

Weg mit sehr großer Höhendifferenz erstellt wurde. Die Feuerwehr Zeltweg war für die

Löschwasserversorgung mittels TS von unserem LF-A zuständig.

 

DIe FF Zeltweg war mit 16 Mann und 2 Fahrzeugen (LF-A und MTF) im Übungseinsatz.

 

.
Ü_1_Ü_2_Ü_3_Ü_4_Ü_5
|
Ü_6_

 


Großübung mit 7 Feuerwehren

 

Am Vormittag des Samstag, 25. Oktober 2014 fand eine großangelegte Übung im Ortsteil Wasendorf

(Gemeinde Fohnsdorf) mit insgesamt 7 Feuerwehren und ca. 100 Mann statt.

 

Neben der zuständingen Feuerwehr Fohnsdorf waren auch noch die Feuerwehren Hetzendorf, Aichdorf,

Pöls-Ort, Rattenberg, Zeltweg-Stadt und die Betriebsfeuerwehr Pöls im Übungseinsatz.

 

Übungsannahme war ein Brand in einem Werkstättenbereich eines Unternehmens. Durch Funkenflug breitete

sich dieser Brand rasch auf das angrenzende Waldstück aus.

 

Die FF Zeltweg war mit 10 Mann und 2 Fahrzeugen (LF-A und ELF) im Übungseinsatz.

 

.
20141025_AS3_(21)_20141025_AS3_(26)_20141025_AS3_(41)_

 


Abschnittsübung in St. Georgen

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg war am Samstag, dem 14. Juni 2014 bei einer Großübung

des Abschnitts III in St. Georgen ob Judenburg im Übungseinsatz.

 

Übungsannahme war ein Scheunenbrand am östlichen Ortsende von St. Georgen sowie ein Verkehrsunfall

2er PKW mit eingeklemmten Personen. Aufgabe der Feuerwehr Zeltweg war es mit dem Einsatzleitfahrzeug

die örtlich zuständige Einsatzleitung zu unterstützen.

 

Die FF Zeltweg war mit 3 Mann und dem ELF im Übungseinsatz.

 

.
ELF_1_ELF_2_ELF_3_ELF_4_ELF_5